Psychosynthese - Grundlagenkurs

 

Psychosynthese ist eine revolutionäre, psychologische Methode des 21. Jahrhunderts zur Entwicklung des menschlichen Potentials, zur Harmonisierung der dem Menschen innewohnenden Aspekte und zur Selbst-Verwirklichung. Die klaren und einfachen Übungen ermöglichen es jedem, sich von Konditionierungen und inneren Konflikten zu befreien, kreative und intuitive Kräfte zu entfalten, den eigenen Willen zu stärken, sowie die Liebesfähigkeit und die Lebensfreude zu steigern.

 

Inhalte

• Menschenbild der Psychosynthese  / • Teilpersönlichkeiten  / • Anwendung und Gebrauch des Willens im Alltag  / • "Ich" und "Selbst"  / • die zwei Dimensionen des Wachstums  / • Meditation als therapeutisches Medium  / • Arbeit mit Symbolen

 

Die praktisch ausgerichtete Arbeitsweise enthält viele Übungen wie Malen, geleiteten Phantasien, Körper­übungen, Meditation, Gespräch und wird bereichert durch theoretische Inputs, Austausch und Humor.

 

Termin:  10.-12. November 2017

Zeiten:  10:00 - 18:00 Uhr & am 3. Tag 10:00 - 17:00 Uhr

Ort:       aeon, Basel

Leitung: Gerhard Schobel, Institutsleiter

CHF 650.00
In den Warenkorb
  • verfügbar

 

 

 

 

 

 

 

 

aeon ®

Zentrum für Psychosynthese & ganzheitliches Heilen

Dornacherstrasse 101

CH-4053 Basel

 

Telefon

+41 (0)61 262 32 00

 

 

katharina@aeon.ch

 

www.aeon.ch

www.hawaii-spirit.ch

www.ho-oponopono-swiss.ch

www.schobel.ch

www.makahiki.ch